Über unsere Klinik

Das endokrine System ist eine komplexe Gruppe von Drüsen. Drüsen sind Organe, die Hormone bilden. Dies sind Substanzen, die helfen, Aktivitäten in Ihrem Körper zu kontrollieren. Verschiedene Arten von Hormonen steuern die Fortpflanzung, den Stoffwechsel (Verbrennung von Lebensmitteln und Abfallbeseitigung) sowie Wachstum und Entwicklung.

Profis

Willkommen bei Pflegeheim Osteuropa

Endokrinologen sind speziell ausgebildete Ärzte, die die Krankheiten diagnostizieren, die Ihre Drüsen betreffen. Sie wissen, wie man Zustände behandelt, die oft komplex sind und viele Systeme in Ihrem Körper betreffen. Ihr Hausarzt überweist Sie an einen Endokrinologen, wenn Sie ein Problem mit Ihrem endokrinen System haben.

Das endokrine System besteht aus mehreren Drüsen in verschiedenen Körperteilen, die Hormone direkt in das Blut und nicht in ein Kanalsystem absondern. Hormone haben viele verschiedene Funktionen und Wirkmechanismen; Ein Hormon kann mehrere Wirkungen auf verschiedene Zielorgane haben, und umgekehrt kann ein Zielorgan von mehr als einem Hormon beeinflusst werden.

Der Blutzuckerspiegel ändert sich ständig und variiert von Person zu Person. Die American Diabetes Association empfiehlt Folgendes: Nach dem Fasten sollte Ihr Blutzucker zwischen 80 und 120 mg / dl liegen. vor den Mahlzeiten sollte es weniger als 140 mg / dl sein; und zwei Stunden nach einer Mahlzeit sollte es weniger als 180 mg / dl sein.